West Coast Swing

Der Tanz West Coast Swing

West Coast Swing ist der Nationaltanz Kaliforniens und gilt in den USA als einer der trendigsten Tänze.

 

Zu praktisch jeder Musik im 4/4-Takt, insbesondere Blues, R'n'B, Funk, Clubsounds und Swing kann er getanzt werden.

 

Seine Liniendynamik, seine fließenden Bewegungen und atemberaubenden Drehfiguren machen WCS zu einem der elegantesten Tänze.

 

Rhythmische Variationen ermöglichen es den Paaren, die Musik unabhängig voneinander zu interpretieren.

 

Vor allem ist West Coast Swing aber eines: Cool!

West Coast Swing in Regensburg

Auch hier in Regensburg wächst die Zahl der WCS-Begeisterten.

 

Der Kontakt untereinander wird vor allem über unsere WhatsApp- und Facebook-Gruppen gehalten.

 

Mehrere Regensburger Tanzschulen und -clubs bieten WCS-Tanzkurse verschiedener Niveaustufen an.

 

Außerdem trifft sich die Regensburger West Coast Swing-Community an mehreren Samstagen im Monat zu WCS-Tanzpartys. Es hat sich hierbei ein Miteinander der verschiedenen Tanzschulen ergeben. Konkurrierende Termine werden vermieden.

 

Regelmäßig kommen Trainer aus ganz Deutschland nach Regensburg, um hier an Wochenenden Workshops zu unterrichten.

 

Darüber hinaus gibt es einen zweiwöchentlichen West Coast Swing-Stammtisch, bei dem in entspannter Atmosphäre Gelerntes wiederholt und geübt wird.

 

Im Jahr 2017 beteiligte sich Regensburg zum ersten Mal am International Flashmob West Coast Swing - eine Wiederholung ist natürlich geplant.